Naturcoaching…

…lädt Dich auf einen Spaziergang ein. Entlang des Weges tauchen wir ein in die tiefe Kraft der Natur. Du darfst entdecken, was mit Dir so in Resonanz geht, dass es Dein Herz in Schwingung versetzt. Auf Deiner Reise stehe ich Dir als Weggefährtin zur Seite und begleite Dich durch Deinen Prozess.

Ich bin Geographin, Naturerlebnispädagogin, Ritualleiterin, (Ehe)Frau, Mutter und von Herzen gerne Weggefährtin. In diesem Jahr mache ich eine Fortbildung im Naturcoaching. Im Oktober werde ich die Fortbildung abgeschlossen haben. Bis dahin wäre es wunderbar, ich könnte das frisch Gelernte immer wieder praktisch anwenden.

Daher lade ich Dich herzlich ein, mit mir auf Entdeckungsreise zu gehen.

Hast Du ein konkretes Anliegen oder spürst Du schlicht den Impuls, meiner Schnuppereinladung zu folgen? In jedem Falle bist Du herzlich willkommen, mit mir einen Termin zu vereinbaren. Ein Coachingtermin dauert mindestens zwei Stunden. Da ungewiss ist, welche Zeit Dein Prozess braucht und wir uns nicht durch das Ticken der Uhr beschränken möchten, wäre es gut, wir würden den Zeitpunkt des Abschlusses offen lassen.

Das Naturcoaching findet im Herzen der Rhön – in der Umgebung des Tonhauses in Ehrenberg statt.

Ich freue mich auf Deine Anfrage!

Neue Angebote

Inmitten meiner Wandelzeit streue ich Samen für erste neue Angebote aus und bin ganz neugierig darauf, wie sie sich ansiedeln und auf welche Weise sie gedeihen werden. Ich freue mich über all die, die sich für meine Begegnungskreise interessieren:

„Mädchenkreis“, „Unter Frauen“ und „Von Wurzeln & Flügeln. Eltern-Begegnungen“.

Auf ein wunderbares Jahr 2020!

Vom Weg & vom Ziel

Noch immer steckt die Wandelzeit in HONU. Der Wandelweg wird HONU im nächsten Jahr zu Kangitanka führen. Ich freue mich von Herzen auf die Impulse und Begegnungen, die diese Naturcoaching Ausbildung für mich bringen werden und hoffe auf eine reiche Vertiefung meiner Arbeit. Am Ende der Ausbildung wird sich HONU dann in einem frischen Gewand zeigen. Eine weitere bedeutsame Weggefährtin ist die Seelenzeit für Frauen, die ich nun seit zwei Jahren im Tonhaus in der wunderschönen, wilden, rauen Rhön anbiete. Menschen auf ihrem Weg und in ihren Prozessen begleiten zu dürfen, ist ein großes Geschenk, für das ich sehr dankbar bin. Schließlich ist der Weg doch das Ziel…schlendernd, hüpfend, rennend, schleichend und eben auch gerne wandelnd.

Illustration: Kleiner Wolf