Vom Weg & vom Ziel

Noch immer steckt die Wandelzeit in HONU. Echte eigene Angebote gibt es vorerst keine. Der Wandelweg wird HONU im nächsten Jahr zu Kangitanka führen. Ich freue mich von Herzen auf die Impulse und Begegnungen, die diese Naturcoaching Ausbildung für mich bringen werden und hoffe auf eine reiche Vertiefung meiner Arbeit. Am Ende der Ausbildung wird sich HONU dann in einem frischen Gewand zeigen. Eine weitere bedeutsame Weggefährtin ist die Seelenzeit für Frauen, die ich nun seit zwei Jahren im Tonhaus in der wunderschönen, wilden, rauen Rhön anbiete. Menschen auf ihrem Weg und in ihren Prozessen begleiten zu dürfen, ist ein großes Geschenk, für das ich sehr dankbar bin. Schließlich ist der Weg doch das Ziel…schlendernd, hüpfend, rennend, schleichend und eben auch gerne wandelnd.

Illustration: Kleiner Wolf

2019

… ein neues Jahr hat begonnen, der Frühling schickt schon erste Vorboten … Zeit, Neues zu säen! Daher wird HONU in den nächsten Wochen die Seite bearbeiten… entrümpeln, abstauben, sortieren und frischen Wind einladen!

2018

Liebe Besucher*innen meiner Seite,

die Angebotsseite schaut auffällig leer aus – doch der Eindruck täuscht. In diesem Jahr bin ich lediglich in anderen Angeboten so eingebunden, dass ich zunächst keine weiteren Angebote über HONU NachhaltigErleben verbreite.

Zunächst sind da die Weiterbildungsseminare und Workshops, die ich für CreNatur leite. Von Grundlagen der Naturerlebnispädagogik über Naturerlebnispädagogik für Unter-3Jährige bis zum Achtsamkeitswochenende ist alles dabei. Stöbern lohnt sich!

Außerdem biete ich über das schöne Tonhaus in der wilden Rhön Schwitzhüttenrituale und Seelenzeiten an. Hier stehen noch nicht alle Termine für dieses Jahr fest. Es besteht die Möglichkeit, sich in einem Infoverteiler eintragen zu lassen. Einfach mit dem Betreff „Schwitzhütte“ eine Email an vaneyk@tonhaus.de schicken…

Ich freue mich auf viele Begegnungen in diesem noch frischen Jahr!