Waldspielzeit. Sinnlich-Spielerisches Erleben der Natur

Kinder sind in der Natur zu Hause. Sie brauchen Matsch und Regenpfützen, die Nähe zu Igel und Ameise, das Wilde und Unberührte, die Musik der Vögel und Blätter und die Möglichkeit, auf Bäume zu klettern und mit Stock und Stein zu bauen. Die Natur stärkt Selbstvertrauen und Empathie, beflügelt Fantasie und Neugier, fördert Motorik und Sensorik und ist ganz nebenbei der beste Spielplatz – ganz unbestimmt und frei.

Dieser Kurs lädt die Jüngsten und ihre Eltern auf eine erste, gemeinsame Entdeckungsreise in den Wald ein. Mit viel Neugier, Fantasie und allen Sinnen darf der Wald kennengelernt und die Jahreszeiten und Elemente gefühlt werden. Lieder, kleine jahreszeitliche Aktionen und viel Raum für freies Spiel und Beobachtung begleiten die Waldspielzeit.

Geeignet ist der Kurs für alle Kinder, die laufen können (bis max. 4 Jahre). Auch Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Termine: 14tägig, freitags 15.00 – 16.30 Uhr

24.08., 07.09., 21.09., 05.10., 19.10., 02.11, 16.11., 30.11., 14.12.2012 (9 Termine)

Termin:24. August 2012 - 14. Dezember 2012
14:00 - 15:30
Treffpunkt:An der Waldau, Bonn-Ippendorf
Zielgruppe: (Groß)Eltern mit Kindern ab Laufalter bis max. 4 Jahre
Mitzubringen sind:Wetter- und waldfeste Kleidung und ein kleines Picknick
Kosten:108 Euro
Anmeldeschluss:22.08.2012
Anmelden:post@honu-nachhaltigerleben.de oder 06683/917721