Nachhaltigkeitskommunikation – Bildung und Kommunikation für eine zukunftsfähige (Um)Welt

Nachhaltigkeit – ein Begriff geht um die Welt, ist allgegenwärtig und doch schwer zu (be)greifen, geschweige denn zu vermitteln. Und doch – Bildung und Kommunikation nehmen eine Schlüsselrolle ein, um die Themen nachhaltiger Entwicklung so in die Gesellschaft zu tragen, dass sie dort auf eine breite, engagierte Basis treffen. Dabei geht es um Handlungskompetenzen und Eigenverantwortlichkeit, um Visionen und effektives Agieren und um einen sensiblen, zielgerichteten Informationsaustausch und Wissenstransfer. Nachhaltigkeit bildet also das Herzstück jeder pädagogischen Arbeit, webt alle Strömungen in ein zukunftsfähiges Geflecht. Im Seminar erfolgt die Begegnung mit dem Thema Nachhaltigkeit auf kreative und handlungsorientierte Weise und wird mit Bezug zum Lebensalltag fokussiert. Dabei kreisen wir auch um die Reise der Botschaft: Wie, wann und wo findet sie ihren Weg zu den Empfängern? Welches theoretische Wissen, welche praktischen Hinweise muss ich dabei berücksichtigen?

Zu guter Letzt werden Inhalte der Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln bewegt und in einer Projektarbeitsphase praktisch integriert. So lernen wir gleichzeitig Methoden kennen und erfahren Nachhaltigkeitskommunikation hautnah.

Aus dem Inhalt:

  • Ich dreh mich um mich – Nachhaltigkeit und mein Lebensalltag
  • Zwischen Vision & Realität – Nachhaltigkeit und die Gesellschaft
  • Theorie, Ethik, Praxis – Facetten der Nachhaltigkeit
  • Konsum, Handel, Verkehr & Co. – Inhalte der Nachhaltigkeit
  • Von der Wissensvermittlung zum Bewusstseinswandel – Nachhaltigkeit als Botschaft
  • Zielgruppen, Lebensstile & der Alltag – die Empfänger der Nachhaltigkeit
  • Von Utopia und KarmaKonsum: Soziale Netzwerke, Internet & Co. auf dem Weg der Nachhaltigkeit oder moderne Märchenstunde?
  • Musik, Kunst & Poesie – Nachhaltigkeit auf Kreativkurs
  • Und die Moral von der ‚Geschicht‘ – Reflexion & Achtsamkeit des Senders
  • Praxis ganz praktisch – Übungen, Methoden und Experimente der Nachhaltigkeit

Dieser Workshop gehört zu den Angeboten von CreNatur – Institut für Naturerlebnispädagogik.

Die Anmeldung erfolgt nur und direkt bei CreNatur:

CreNatur – Institut für Naturerlebnispädagogik
Meike Krebs-Fehrmann
Scheibenstraße 18
83278 Traunstein
Tel. 0861-21165090
anmeldung(at)crenatur.de

Termin:14. März 2014 - 16. März 2014
13:00 - 15:00
Treffpunkt:Johannishof der Alanus Hochschule Alfter, Alfter
Zielgruppe: Erwachsene
Mitzubringen sind:Wetter- und waldfeste Kleidung
Kosten:198 Euro zzgl. etwaige Verpflegung und Unterkunft
Anmeldeschluss:Info unter anmeldung@crenatur.de
Anmelden:post@honu-nachhaltigerleben.de oder 06683/917721