Makua – Erwachsene

Naturerlebnisse

Natur tut gut. Sie ist unvoreingenommen, offen, sinnlich und vielfältig. Sie bewertet nicht. Sie schenkt Raum und Zeit, lässt den Wandel zu und zeigt Lebendigkeit. Hier lässt sich Ruhe und Stille finden, Wildes und Ungebändigtes spüren. In und mit der Natur kann man sich selbst auf die Spur kommen, die Freude am Entdecken (wieder)finden und neue Impulse für den Alltag aufstöbern.

Die Programme lassen sich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ausgestalten – als Gruppenerlebnis unter FreundInnen, in der Familie oder im Betrieb.

Mögliche Schwerpunkte:

  • Seelenzeit. Sinnliche Naturerlebnisse für Geist, Herz und Hand.

  • Wildes Herz & Klarer Kopf. Achtsame Rituale für die Übergänge im Leben.

  • Draussen wachsen. Fachliche Weiterbildungen zur Naturerlebnispädagogik für (Klein)Kinder.

Werkstatt NachhaltigErLeben

Das Wort Nachhaltigkeit wird heute nahezu inflationär benutzt. Manches Mal wurde es aufgeweicht oder in passende Form geschliffen. Darüber hinaus zeigt es sich in vielen Farben und Formen. Dadurch ist es nicht leicht zu greifen. Um es aber gut in der Hand halten und als Werkzeug zur Gestaltung des eigenen Lebensstils verwenden zu können, muss es griffig sein. In der Werkstatt erfolgt die Begegnung mit der Nachhaltigkeit auf kreative und handlungsorientierte Weise. Ziel ist es, das Thema wieder greifbar zu machen. Es soll Mut und Hoffnung geschöpft werden, um die Energie zum Wandel im eigenen Lebensstil aufzubringen. NachhaltigErLeben darf zum Motto werden, das begeistert und ansteckt. Nur wer es für sich gefunden hat, kann es weitertragen.

Die Werkstatt kann als ein- oder mehrtägiges Programm gebucht werden. Sie bietet sich als Fortbildung für Multiplikatoren an.